Die globale Nachfrage nach E-Fahrzeugen ist 2018 auf 2,1 Millionen angewachsen.  Bildquelle: adobestock – Patrick P.

Markt für Elektromobilität nimmt ab 2020 Fahrt auf

E-Mobilität im internationalen Vergleich

Die globale Nachfrage nach E-Fahrzeugen ist 2018 auf 2,1 Millionen angewachsen. mehr...

3.April 2019 - Fachartikel

Ab sofort können die Steuerungen an übergeordnete Systeme angebunden werden. (Bildquelle: Mitsubishi)

IBH Link UA

Steuerungen einfach an OPC UA anbinden

Der IBH Link UA ist eine OPC-UA-Server/Client-Baugruppe mit Firewall. Es handelt sich hierbei um ein kompaktes Gerät zur Hutschienenmontage mit vier Ethernet-Ports und einer 24-V-Stromversorgung. Neu ist die Anbindung der Steuerungen der Serien FX5, L, QnA und iQ-R von Mitsubishi Electric, Ratingen. mehr...

25.Juni 2019 - Produktbericht

Farbige Lasermarkierung (Bildquelle: Finke)

Fibaplast

Additiv- und Masterbatchprogramm für farbige Lasermarkierungen

Finke, Wuppertal, verfügt über ein umfassendes Additiv- und Masterbatchprogramm zur farbigen Lasermarkierung. Es reicht von Additivbatchen zur funktionalen Modifikation von bestehenden Farbkonzentraten bis zu Fibaplast-Kombibatchen, die sowohl für Farbe als auch Funktion sorgen. mehr...

24.Juni 2019 - Produktbericht

Wittek 1

3D-Druck

Lösungsweg zur additiven Fertigung von hochviskosen, zu vernetzenden Kautschuken im AME-Verfahren (Additive Manufacturing of Elastomers) – Elastomer 3D

Die additive Fertigung von Bauteilen aus Kunststoffen oder Metall ist Stand der Technik. Bei anderen Werkstoffen herrscht dagegen noch teils großer Entwicklungsbedarf. mehr...

21.Juni 2019 - Neues aus der Forschung

Nach sechsjähriger Entwicklung, einschließlich beschleunigter Bewitterungstests und umfassender Feldversuche, ist der Lichtstabilisator jetzt kommerziell erhältlich. (Bildquelle: Sabo)

Sabo Stab UV 216

Lichtstabilisatorsystem für Agraranwendungen

Der Lichtstabilisator Sabo Stab UV 216 von Sabo, Bergamo, Italien, vereint hohen Wärme- und UV-Schutz für Gewächshausfolien mit gesicherter Beständigkeit gegen Agrarchemikalien über zwei oder mehr Jahre selbst in Gegenwart hoher Schwefelkonzentrationen. mehr...

21.Juni 2019 - Produktbericht

Fig. 1: Schematic representation of a  tire cross section highlighting the cyclic sidewall deformation.

Mechanische Eigenschaften von Kautschuk-Kompositen

Schwingende Knickdynamometrie (OBD) von textilverstärkten Kautschuklaminaten

Die dynamische Antwort von verstärkten Kautschuklaminaten ist mit den viskoelastischen Eigenschaften der Materialbestandteile und der Verteilung der Dicke komplex verbunden. mehr...

21.Juni 2019 - Neues aus der Forschung

Fig. 4: TGA curves of  (a). NBR/ SiO2 vulcanizates (b).NR/ SiO2 vulcanizates without/with (6phr) different oils content.

Natürliches Öl als Weichmacher

Verwendung natürlicher Öle als mögliche Zusatzstoffe in gefüllten Kautschukmischungen für antistatische Anwendungen

Die Wirkung natürlicher Öle (Rizinus und Jojoba) als alternativer Bestandteil für NBR und NR Vulkanisate wurde bewertet. mehr...

20.Juni 2019 - Neues aus der Forschung

Bedeutende Persönlichkeit der Gummi- und Kautschukindustrie

Ingeborg Gross ist gestorben

Ingeborg Gross ist am 17. Juni 2019 nach kurzer Krankheit verstorben. Frau Gross war maßgeblich an der erfolgreichen Entwicklung der Schill+ Seilacher/Struktol Gruppe beteiligt. Die internationale Gummi- und Kautschukindustrie verliert mit ihr eine bedeutende Persönlichkeit. mehr...

19.Juni 2019 - News

Fig. 8: Plot of Ziegler Natta ethylene content versus polymer ML (1+4) @ 125°C (for definitions and corrections see text) for a large variety of commercial, (very) high molecular weight EPDM products with polymer ML larger than 70 MU and oil content below 20 phr.

Kosten sparen mit EPDM

Auf sehr hochmolekularen EPDM basierende neue „Compounding“- Konzepte

Die Bewertung einer Serie von hochmolekularen EPDMs mit variabler Mooney Viskosität (ML), Ölgehalt und Ethylengehalt in Mischungen mit 400, 500 und 600 phr Füllgrad erlaubt das optimale Design eines einzigartigen, sehr hochmolekularen EPDM (Keltan 13561C), welches die speziellen Anforderungen für EPDM-Automobilkarosseriedichtungen erfüllt. mehr...

19.Juni 2019 - Neues aus der Forschung

Das Unternehmen hat die Produktionskapazität für seinen Clarifier angesichts wachsender Nachfrage um 50 Prozent erhöht. (Bildquelle: Miliken)

Millad NX 8000

Signifikante Umweltvorteile in der Kunststoffproduktion mit Polypropylenadditiv

Das Polypropylenadditiv Millad NX 8000 von Milliken, Gent, Belgien, verfügt über mehrere Nachhaltigkeits- und Leistungsvorteile gegenüber älteren Clarifier-Generationen für Polypropylene. Die proprietäre Technologie des Produkts reduziert die Treibhausgasemissionen in der Kunststoffproduktion signifikant. mehr...

19.Juni 2019 - Produktbericht

Die P2G-Dichtung für Batteriegehäuse: Die Basisfunktionen „Abdichten“ und „Befestigen“ sind auf verschiedene Teile des Dichtungsprofils verteilt. Bildquelle: FST

Additive & Füllstoffe

Freudenberg Sealing Technologies investiert in Lithium-Ionen-Technologie

FST ist seit Anfang 2019 Mehrheitsaktionär von Xalt Energy. Das Unternehmen mit Sitz in Midland, Michigan (USA) entwickelt und produziert Lithium-Ionen-Technologien für die Nutzfahrzeugindustrie. Bereits im März 2018 hatte Freudenberg Sealing Technologies über eine Investition von mehreren Millionen US-Dollar 31 Prozent der Anteile erworben. Aufgrund steigender Nachfrage erhöhte das Unternehmen nun die Beteiligung auf über […] mehr...

18.Juni 2019 - News

Mobile Messdatenerfassung

Mobiler Messkoffer mit Datenlogger

Der neu entwickelte Messkoffer von Althen, Kelkheim, ermöglicht das mobile, flexible Monitoring sowie die Aufzeichnung unterschiedlichster Messsignale ohne lange Montage- und Anschlusszeiten. mehr...

18.Juni 2019 - Produktbericht

Das Inline-Messgerät  sichert die Leitfähigkeit des Chimney-Streifens. (Bildquelle: Krauss Maffei Berstorff)

C-Check

Berührungsloses Messsystem überprüft Leitfähigkeit des Chimney-Streifens

Das berührungslos arbeitende Inline-Messsystem C-Check von Krauss Maffei Berstorff, Hannover, überprüft nach der Extrusion die Leitfähigkeit des Chimney-Streifens bei variabler Produktionsgeschwindigkeit. Das System ermittelt berührungsfrei die elektrische Leitfähigkeit des Chimneys zwischen der Außen- und der Innenseite des Streifens. mehr...

17.Juni 2019 - Produktbericht

Die Low-Free-Produkte – insbesondere auf Basis aliphatischer Isocyanate - sorgen für hohe ökologische und arbeitshygienische Standards. (Bildquelle: Lanxess)

Präpolymere

Präpolymere werden regulatorischen Anforderungen hinsichtlich Umweltverträglichkeit und Arbeitsplatzhygiene gerecht

Aufgrund der Low-Free-Technologie gelingt es Lanxess, Köln, aus unterschiedlichen Polyolen und Diisocyanaten Präpolymere zu erzeugen, die über sehr niedrige Gehalte an freien Diisocyanaten verfügen. Erreicht wird dies durch einen Vakuumdestillationsprozess im Anschluss an die initiale Polyaddition, bei dem unumgesetztes, monomeres Diisocyanat vom endgültigen Präpolymer abgetrennt wird.  mehr...

14.Juni 2019 - Produktbericht

Die neu entwickelten ASA/PA-Compounds ermöglichen die Teileherstellung im Spritzgussprozess für längere Zeit als bisher üblich ohne Ablagerungen in den Werkzeugen: Anwendung finden sie zum Beispiel bei Lautsprechergittern oder bei Autokindersitzen. (Bildquelle: Romira)

Romiloy

Neue ASA/PA-Compounds bilden weniger Ablagerungen

Die Optik und Haptik auf strukturierten Oberflächen ohne anschließende Lackierung sowie die Balance der technischen Eigenschaften und die gute Chemikalienbeständigkeit sind die besonderen Merkmale der Romiloy-Produktgruppe von Romira, Pinneberg. Anwendungen aus Romiloy ASA/PA, wie diverse Abdeckungen im Interieur, Säulenverkleidungen, Gurtaustrittsblenden sowie Gurtführungen und Kindersicherungsteile, gehören im Automobil-Interieurbereich zum Alltag. mehr...

13.Juni 2019 - Produktbericht

Das Röntgenmesssystem mit Standardanzeige von acht Messwerten am Prozessorsystem (Bildquelle: Sikora)

X-Ray 6000 pro

Messgerät und Prozessorsystem im Verbund sichern Leistungsfähigkeit während der Rohr- und Schlauchextrusion

Mit dem Röntgenmesssystem X-RAY 6000 PRO von Sikora, Bremen, lässt sich eine Qualitätskontrolle von Rohren und Schläuchen direkt in der Extrusionslinie schnell und präzise durchführen. Innerhalb von Millisekunden wird ein Röntgenbild des Produkts mit sämtlichen Messwerten wie Durchmesser, Ovalität, Wanddicke und Exzentrizität generiert und diese am Monitor des Prozessorsystems visualisiert. mehr...

12.Juni 2019 - Produktbericht

Loader-Icon